Ausbildung bei VETEC

Als Zerspanungsmechaniker lässt Du Späne fliegen. Aus „beliebigen“ Rohmaterialien, z. B. Stahl, Aluminium oder Kunststoffen, werden Produkte hergestellt. Dabei dreht sich immer etwas: Entweder das Werkzeug, welches das Material bearbeitet, oder das Werkstück, welches bearbeitet werden soll.

Wie wäre es mit einem Beruf, bei dem Du handwerklich tätig bist und zusätzlich computergesteuerte Maschinen programmierst?

Wie wäre es, wenn Du aus einem Stück Material ein Teil entstehen lassen kannst?

Wie wäre es, wenn die Maschine für Dich mitdenkt, Dir Deine Routinearbeiten abnimmt und Dir hilft, Deine Aufgaben zu lösen?

Denn – kein Arbeitsplatz ist heute mehr frei von Computertechnik.

 

 

Was Du herstellst, wird von einem Ingenieur festgelegt. Aber wie Du es herstellst, legst Du selber am Rechner fest. Und dann kannst Du es auch gleich noch nach Deinen eigenen Festlegungen an einer computergesteuerten Maschine herstellen.

Weil – das ist die Zukunft, da entwickelt sich der Beruf hin

Wenn Du Lust darauf hast, die drei Fragen mit ja zu beantworten, dann sieh Dir an, was der/die Zerspanungsmechaniker (m/w/d) im Einzelnen macht und bewirb Dich bei uns!

Offene Ausbildungsplätze

Als Zerspanungsmechaniker lässt Du Späne fliegen. Aus
„beliebigen“ Rohmaterialien, z. B. Stahl, Aluminium oder
Kunststoffen, werden Produkte hergestellt. Dabei dreht
sich immer etwas.

Mehr Details zum Ausbildungsplatz im PDF-Format…
2019-01-24_VETEC_Stellenangebot_Azubi_Zerspanungsmechaniker_m_w_d