Aktuelles


„Blick hinter die Kulissen“ Eröffnung des Firmenanbaus

20:00 06 September in Aktuelles

Geladene Gäste hatten einen span(n)ender Einblick in unser Unternehmen. Sie durften unsere Mitarbeiter bei der Arbeit erleben und unsere neuen Maschinen in Aktion kennen lernen. Ganz offiziell wurde an diesem Tag endlich und langersehnt der neue Firmenanbau mit erweitertem Fertigungsbereich, neuen Montageräumen und einem modernen Messraum in Betrieb genommen. Zusätzlich hat VETEC ordentlich in Maschinen und Ausrüstung investiert. Zu unseren neuesten Errungenschaften gehören unter anderem:

               CNC-Drehbank Doppelspindler mit Y-Achsen

                CNC-5-Achsen-Fräsmaschine mit einem Drehtisch 800mm

                NC-Flachschleifmaschine mit einer Schleifbettgröße 600×450 mm

                CNC-Koordinaten-Mess-Gerät   mit einem Messbereich von 1000×700 mm

                Kunststoff-3D-Drucker

3D-Lasergraviergerät mit einem Markierbereich von 330×330 mm

Automatisches Werkzeugausgabesystem

u.v.m.

Das VETEC-Team stellte allen Gästen mit viel Enthusiasmus alles Neue und auch das „Altbewährte“ vor. Wir konnten mit Erfolg zeigen, wie wir uns für bessere Qualität, mehr Automation und automatisierte und digitalisierte Abläufe neu aufgestellt haben.


10 Jahre Teilnahme am Lieferantentag Rostock

10:00 03 April in Aktuelles

Seit mittlerweile 10 Jahren nehmen wir am Rostocker Lieferantentag teil. Wir freuen uns jedes Jahr sehr darauf – neue Partner aus der Region kennen lernen, Kontakt zu „alten“ Partnern und der gesamten Unternehmenswelt zu pflegen und einfach diesen Tag zu genießen.

Vielen Dank an die Organisatoren und hier vor allem an Herrn Friedrichs für sein ehrenamtliches Engagement

Für uns gab`s natürlich zum 10-jährigen die große Schraube.


BusinessCake der Schülerfirmen

13:01 22 Februar in Aktuelles

Viele Ausbildungsplätze bleiben in regionalen Unternehmen oft unbesetzt, weil die Bandbreite der Berufsbilder sehr komplex geworden ist und viele Schulabgänger sich unter den Berufsbezeichnungen nichts vorstellen können. Es fehlt die echte Vorstellungskraft, wie es im „wahren“ Berufsleben aussieht und was von den künftigen Fachkräften erwartet wird.

„An dieser Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Bildung wirkt das System Schülerfirmen. Die „Schülerfirma“ ist eine bewährte Methode, Jugendlichen im Schutzraum „Schule“ und vorrangig im Freizeitbereich in die Zusammenhänge der Wirtschaft zur Thematik: „Ökonomische Bildung und Verantwortungsübernahme“ einzuführen.“ Manuela Balan (Geschäftsführerin des UV Rostock-Mittleres Mecklenburg)

Zusammen mit dem RAA MV e.V. und dem Unternehmerverband UV Rostock-Mittleres Mecklenburg war VETEC diesmal der Veranstalter für das 3. BusinessCake in Rostock. Teilgenommen haben 3 Rostocker Schülerfirmen, die sich als „Unternehmer und Unternehmerinnen“ präsentierten. Ihnen gegenüber standen 3 „echte“ Unternehmen, die sie in Speed-Runden mit Ihren Fragen löchern konnten.

„Es macht immer wieder Spaß, der engagierten und talentierten Jugend mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.“  Karen Went (Geschäftsführerin VETEC)